Homepage in English

Uwe Leonardy, M.A. (USA)

Ministerialrat a. D.

Senior Fellow am Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI) der Universität Bonn

Sehr geehrte/r Besucher/in dieser Homepage,

zur Begrüßung lade ich Sie ein festzustellen, ob Sie unter meinen Interessengebieten in den Publikationen und Manuskripten dazu etwas für Sie Relevantes entdecken. Besonders gilt das für meine hier aufgeführten Arbeitsschwerpunkte und unter ihnen aktuell

  • für die Bedeutung der Länderneugliederung in der Föderalismusreform in Deutschland und
  • für die Rolle der Kompetenzabgrenzung zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten in der Debatte um die Europäische Verfassung und ihre Zukunft.

Zu meiner Person erfahren Sie das Wissenswerte in den Biographischen Daten. Aus ihnen und der Liste der Publikationen werden Sie auch entnehmen, dass ich mich als Praktiker und Berater in etwa fünf Jahrzehnten bemüht habe und daran auch weiter arbeite, aus meiner beruflichen Erfahrung als Parlaments- und Ministerialbeamter Folgerungen zu ziehen und sie durch Veröffentlichung nutzbar zu machen.

Bitte lassen Sie mich Kritik, Zustimmung oder Veränderungsvorschläge wissen.

Mit freundlichen Grüßen
Uwe Leonardy

Kontakt

Postanschrift:
Servatiusstraße 12
D 53604 Bad Honnef
Deutschland

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

(zum beruflichen Erfahrungshintergrund und zur wissenschaftlichen Tätigkeit s. hier im einzelnen Biographische Daten und Publikationsliste mit Bereichsgliederung der Titel)

  • Exekutivische und parlamentarische Verfassungs- und Arbeitsstrukturen in intergouvernementalen Beziehungen sowie Reformen an ihnen in föderalen und regionalisierten Staaten
  • Relevanz territorialer Proportionen von Gliedstaaten/Grundeinheiten in solchen Staaten
  • Mitwirkung solcher Gliedstaaten/Grundeinheiten an inter- und supranationalen Angelegenheiten
  • Europäische Integration und Verfassung (insbesondere Kompetenzabgrenzung zwischen Europäischer Union und Mitgliedstaaten)
  • Zweite Kammern in parlamentarischen Systemen (insbesondere House of Lords Reform im Vereinigten Königreich)

Hauptveröffentlichungen in den letzten Jahren

(Hier nur Titelangaben; zu Einzelheiten siehe die angegebene Titelnummer in der Liste der Publikationen)

  • Die Rollen des Ganzen und der Teile in bundesstaatlichen Territorialreformen: Ein Verfassungsvergleich zur Länderneugliederung (Nr. 99)
  • Ron Watts and Second Chambers: Some Reflections on the Bundesrat (Nr. 98)
  • Is the European Federation a “Mission Impossible”? (Nr. 97)
  • The German Federal System and its Reforms (Nr. 96)
  • The Roles of the Whole and the Parts in Federal Territorial Reforms (Nr. 93)
  • Federalism and Parties in Germany (Nr. 83)
  • Europäische Kompetenzabgrenzung als deutsches Verfassungspostulat (Nr. 75)

21.10.1935 – 15.05.2016

Foto von Uwe Leonardy

Startseite | Biographie | Publikationen

Alle Rechte vorbehalten 2006-2017  | Impressum